Meine fünf Cent für Blogs

Heyho Leute,

ich möchte hier vor allem die Blogger unter euch ansprechen.

In letzter Zeit kommt ja immer wieder die Frage danach auf, warum sich Autoren weniger/seltener bei Bloggern melden oder ob es überhaupt so ist. Ihr habt euch das ja vielleicht selbst schon mal gefragt oder bei befreundeten Blogs gelesen.

Ich möchte hier mal meine fünf Cent dazu abgeben. Pi mal Daumen habe ich bisher mit etwa 30 Bloggern zusammengearbeitet – also im Sinn von: Angeboten, Rückmeldung bekommen und Rezension, Blogbeitrag oder sonst etwas erfolgt. Viele davon haben mittlerweile auch schon mehrere meiner Bücher gelesen.

Ganz ehrlich? Am liebsten würde ich immer jedem ein Rezi-Exemplar anbieten. Leider ist das finanziell absolut nicht drin. Pro Buchveröffentlichung plane ich 10 Print-Exemplare für Blogger ein – plus eine Anzahl X an eBooks.

Jetzt könnte ich natürlich hingehen und einfach mal querbeet bei allen anfragen – aber was soll ich tun, wenn zu viele Interesse haben? Ich möchte nicht gerne absagen. Meine ‚Stammblogger‘ werden natürlich ein Stück weit bevorzugt, aber ich möchte auch nicht, dass sich jemand benachteiligt oder zurückgesetzt fühlt. Das hat nichts mit Wertigkeit zu tun, aber die Gefahr, es so zu verstehen, ist natürlich extrem hoch. Das sehe ich selbst.

Klar, wenn jemand bei mir anfragt, lässt sich so gut wie immer irgendwie ein Rezi-Exemplar organisieren; im Zweifelsfall halt mit Wartezeit. Aber ansonsten kann ich leider nur hoffen, dass sich niemand übergangen oder ignoriert fühlt, wenn ich mich mal nicht für ein Buch melde. Wenn ein Stammblogger absagt, gehe ich jedes Mal neu auf die Suche, aber 2-3 Bücher unter 20 Blogs zu vergeben, ist natürlich eine unschöne Aufgabe.  Dabei versuche ich meistens, eins nach Lesepräferenz zu vergeben, eines an einen Blog, der schon länger nichts mehr hatte, und eines an einen Blog, mit dem ich noch nicht oft zusammengearbeitet habe.

Ich weiß, dass dieser Beitrag auch nur einer unter vielen zu dem Thema ist und auch keine neuen Erkenntnisse erbringt. Aber ich hoffe, ich kann den Bloggern unter euch trotzdem ein paar Erklärungen geben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s