Insomnia-Rezi!

Einen wunderschönen guten Morgen zusammen!

Und schwupps ist wieder Freitag. Habt ihr Pläne fürs Wochenende? Ich plane ja die Veröffentlichung von Monolith, falls ihr es noch nicht gehört habt… 😉

Heute Morgen habe ich etwas für euch, was man nicht alle Tage sieht: Eine Rezension! Und zwar zu dem mittlerweile doch schon etwas älteren ‚Insomnia 2‘ von Bloody Things In My Life! Vielen Dank! 🙂

„Mir hat es wieder sehr viel Freude bereitet der Geschichte von Alva und Jules zu folgen. Ihre Höhen und Tiefen mitzufühlen und mit Spannung zu erleben wie sich die Welt wandelt. Auch im 2. Band überschlagen sich die Ereignisse und man kommt kaum zum Luft holen. Allerdings finde ich, daß in diesem Band auch sehr viel auf Emotionen und Gedanken von Alva eingegangen wurde. Das verleiht der Reihe noch mehr Sucht Potential, denn man kann sich noch besser in die Lage hineinversetzen“

Kommentar verfassen