Kreatur 3 Veröffentlichung!

Wisst ihr, was heute für ein Tag ist?

Ja, Sonntag 😁

Aber heute erscheint auch der dritte und letzte Teil von ‚Kreatur‘! Das ist doch großartig, nicht? Damit ist meine vorerst letzte Dystopie abgeschlossen und im April starten wir dann mit ‚Monolith‘ zu den Sternen!

Allen, die Mariners Reise durch die zerstörten USA begleitet haben, wünsche ich viel Spaß mit diesem dritten Band! 🙂

„In New York kommt es zum Endkampf. Die letzten verbliebenen Menschen sammeln sich, um die Straßen der einstigen Metropole in eine Todeszone zu verwandeln. In der Enge der Häuserschluchten wird die Übermacht des Schwarms bedeutungslos. Eine Blutmühle, die nur ein einziges Ziel kennt: Zeit zu erkaufen für Eleanor. Während die Menschheit um jede Minute und jede Sekunde kämpft, werfen sich auch Mariner und seine Begleiter ins Höllenfeuer der Apokalypse. Zwischen Giftgas, Blut und Eis entscheidet sich die Zukunft sämtlichen Lebens auf der Erde.“

Kreatur 2 Rezi!

Einen wunderschönen guten Abend zusammen! Schaut mal, was ich gerade entdeckt habe: Rajets Fantastische Leseseite hat Kreatur 2 gelesen und für gut befunden! 🙂 Vielen Dank fürs Lesen und Rezensieren! 🙂

„Und dann sind da noch die vielen spanenden Wendungen in der Handlung, glaubt man die Decke ein Stück angehoben zu haben und alles zu verstehen, kommt schon die nächste Herausforderung. Dem Autor gelingt es uns immer wieder zu überraschen und atemlos sitzen zu lassen. Ein gelungener Fortsetzungsband, mit einem passenden Cover, einem Klappentext der neugierig macht und ein Roman der einen von der ersten bis zur letzten Seite packt. Gut, dass uns der Band 3 Todeszone New York schon am 20.Februar weiter in diese Welt und an die Seite von Mariner führen wird. Wird es das Ende der Menschheit sein oder doch ein neuer Anfang? Für diesen Roman vergebe ich 🦉🦉🦉🦉🦉“

Weiter geht’s!

Einen schönen guten Morgen zusammen!

Da sitzt man herum und grübelt, worüber man schreiben soll, und bemerkt plötzlich, dass Renas Bücherleidenschaft eine Rezension zu ‚Kreatur 2‘ geschrieben hat. Aktuell geht es Schlag auf Schlag, was? 😉 Vielen Dank fürs Lesen und die tolle Rezi!

„Ich werde nicht müde zu erwähnen, dass mich die Atmosphäre, die der Autor erschafft, immer wieder aufs Neue begeistert. Das ist einfach nur genial und dermaßen packend, dass man das Buch wie ein Süchtiger immer weiter lesen muss. Ich konnte es gar nicht mehr aus der Hand legen. Der Schreibstil ist einmalig und so hat Dominik A. Meier für mich einen Widererkennungswert. Wenn man seine Story liest, weiß man, das ist ein typischer Meier. Er schafft nicht nur diese wahnsinnige Atmosphäre, er kreiert auch fantastische Charaktere, eine ganz eigene packende Spannung, überraschende Wendungen und eine bewegende Tiefgründigkeit, die einem unter die Haut geht. „

Noch eine Rezi!

Einen schönen guten Morgen zusammen! Heute starten wir mit noch einer Rezi, diesmal von Seitenweise durchs Hirn ins Herz ebenfalls zu Kreatur 2 😁 Vielen Dank fürs Lesen und Rezensieren!

„Was soll ich sagen? Auch Teil 2 von „Kreatur“ hat mich wieder voll mitgerissen in diese verdammte postapokalyptische Welt, die der Autor erschaffen hat. Ich kann stundenlang in die Geschichte eintauchen und mich dort völlig vergessen.“

Kreatur 2 Rezi!

Einen grandiosen guten Abend zusammen!

Schaut mal, was ich euch mitgebracht habe: Eine Rezension zu Kreatur 2 von der lieben Velvet in Paradise! Vielen Dank fürs Lesen und Rezensieren! 🙂

„Und dann das Ende… ich habe Blut und Wasser geschwitzt. Zum Glück weiß ich, dass es noch einen dritten Teil geben wird. Was für eine Action! Klasse Unterhaltung und Action pur mit richtiger Weltuntergangsatmosphäre. Mir gefällt die Reihe richtig gut und kann sie jedem Sci-Fi und Endzeit Fan ans Herz legen.“

Schreibupdate

Meine Aufgabe beim Schreiben während beinahe der gesamten Woche bisher war, Superlative zu beschreiben. Damit meine ich keinen Sci-Fi-Trash wie gigantonomische Raumstationen, sondern den Versuch, den Lesern fühlen zu lassen, dass selbst Milliarden Planeten nichts sind im Vergleich zu den kosmischen Maßstäben, die um uns herum existieren. Monolith ist meine erste reinrassige Sci-Fi-Reihe – und ja, ich spreche hier von Hard Science Fiction. Wissenschaftlich basiert, machbar und garantiert keine Weltraummagie. Wenn ihr wüsstet, wie viel ich recherchiert habe… Jedenfalls war es auch für mich eine unglaubliche Erfahrung, zu begreifen, dass ich die Größe des Universums nicht begreifen kann. Und dass die Aufgabe, dieses Gefühl in Worte zu packen, das meiste Übersteigt, was ich bisher getan habe.

Kreatur 2 erscheint heute!

Ein Beitrag an einem Sonntag?Das kann doch nur Rezension oder Release bedeuten! Genau! 🤣

❗️Heute erscheint nämlich ‚Kreatur Bd. 2: Kinder der Zitadelle’❗️

But wait – there is more!

Gleichzeitig gibt es den ersten Band für schlappe 0,99€ – ein echter Schnapper für die Pfennigfuchser unter euch, die noch immer auf eine Gelegenheit warten, den knüppelharten Endzeit-Roadtrip mit eigenen Augen zu lesen und nicht nur von anderen zu hören, wie geil er ist! 😉

Kreatur Rezi!

Einen schönen guten Abend zusammen!

Schaut mal, was ich euch heute Abend noch mitgebracht habe: Eine Rezi zu ‚Kreatur‘ von Bloody Things In My Life! Vielen Dank fürs Lesen und die tolle Rezi! 🙂

„Der Schreibstil war wie gewohnt sehr spannend, detailreich und mit einer Brise Emotionen. Nicht zu viel Herzschmerz aber dennoch passend zur Geschichte. Was ich besonders an Dominik A. Meier schätze, ist die detailreich Beschreibung der Welt, der Protagonisten und hier besonders der Creeps […] Von mir bekommt ihr eine klare Leseempfehlung🖤“

Tumor Rezi!

Aloha und einen grandiosen Nachmittag euch allen!

Schaut mal, was ich heute für euch habe: die Rezension von Renas Bücherleidenschaft zum Tumor-Sammelband! 😉 Vielen Dank fürs Lesen und die geniale Rezension! 🙂

„Was für eine großartige Geschichte. Der Autor hat mich mit „Tumor“ komplett gefangen genommen. Bildgewaltiger Endzeitthrill, wahnsinnig spannend, kreativ und mit faszinierenden Charakteren. Ich mutiere immer mehr zum Fangirl. Von mir gibt es eine klare Leseempfehlung.“

Insomnia 5 Rezi!

Aloha zusammen!

Schaut mal, was ich heute für euch habe: Steffi von Angeltearz liest hat den letzten Band der Insomnia-Reihe gelesen! 🙂 Vielen Dank für die tolle Rezi! 🙂

„Dieses Buch ist das 5. und somit das Ende der Reihe. Ich habe die ganze Buchreihe unheimlich gerne gelesen. Und gerade diesen letzten Band mit einem lachenden und einem traurigen Auge. Einerseits habe ich mich sehr auf das Ende gefreut, aber andererseits auch wiederum nicht.Ich mag Alva extrem gerne. Auch den ganzen Plot finde ich großartig. Eine junge Frau, die in eine andere Welt gezogen wird, wo sie sich in eine Bestie verwandeln kann, um dann an Kämpfen in der Arena teilnehmen wird. Dieser Grundgedanke ist mega.“